Außengestaltung mit inneren Werten

Die Fassade eines Gebäudes dient dem Schutz vor Witterungseinflüssen wie Kälte, Wärme und Feuchtigkeit. Insbesondere bei Wohnimmobilien ist die Fassade auch ein wichtiges optisches Gestaltungselement. Die Entscheidung über geeignete Materialien und Systeme treffen wir gemeinsam mit dem Bauherrn.

Wir verkleiden Mauerwerke fachmännisch, um eine gute Dämmung zu erreichen und bestmögliche Witterungsbeständigkeit zu gewährleisten. Wasser fließt ab, Schmutz kann die Oberfläche nicht angreifen. Die Fassade wird nicht porös – und erhält eine längere Lebensdauer.

Für Wohn- und Bürogebäude sowie für öffentliche Einrichtungen gestalten wir Fassaden unter anderem mit Naturschiefer, Biberschwanz und Sollingsandstein. Im industriellen Bereich bringen wir im Rahmen der Bauklempnerei überwiegend Stahltrapezbleche und Stehfalzsysteme sowie Faserzement (Eternit) zur Anwendung, unter denen die Dämmung angebracht ist. Auch Alukacheln mit Klicksystem sind für die Industrie eine gute Alternative.